IBM UK

IBM


 IBM greift für die Betreuung und Weiterentwicklung von komplexen AS400 / System i, sowie Lotus Notes / Domino – Systemen im Bereich Automotive auf das Expertenwissen von Net Professionals zurück.


Das deutsche IBM Forschungs- und Entwicklungszentrum ist eines der größten F&E-Zentren der IBM weltweit. Seit seiner Gründung 1953 entstehen in Böblingen, südlich von Stuttgart Informationstechnologien und -lösungen für den Weltmarkt. Im globalen Verbund mit vielen der weltweit mehr als 80 IBM Forschungs- und Entwicklungsstätten arbeiten heute vor Ort in Böblingen sowie an anderen Orten in Deutschland rund 1.800 Informatiker, Elektroingenieure und Physiker aus 30 Ländern an mehr als 70 Hard- und Software-Projekten.

 

Zufriedene Kunden